Mag. Yasmin Haunold
Mag. Yasmin Haunold

Datenschutz

Datenschutzrichtlinie
Die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten ist uns selbstverständlich. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).  Wenn Sie den Mail-Dienst oder die Formulare auf unserer Webseite verwenden, erfassen wir von Ihnen persönliche Informationen. Wie verwenden diese personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens zwecks Bearbeitung. Jeder Kongress wird für sich behandelt, es gibt keine zentrale Datenbank. Nach der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von 7 Jahren werden alle Daten gelöscht. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir werden gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten gesammelt wurden. Anfrage an office@ce-management.com. Auf Ihre schriftliche Anfrage werden Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und-Verwendung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft. Auf Ihre schriftliche Anfrage werden wir unrichtige Daten richtig stellen bzw. umgehend und vollständig löschen. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Diese Webseite stellt Informationen zu Produkten und Leistungen unseres Unternehmens dar.
Wir kündigen Veranstaltungen an, an welchen wir organisatorisch tätig sein. Inhalt und Themen der Kongresse werden von den wissenschaftlichen Veranstaltern vorgegeben. CE-Management hat keinen Einfluss auf den wissenschaftlichen Inhalt.

 

Onlineanmeldungen

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns, mit dem Ziel erfasst, Ihre Anfragen zu erfüllen (keine Zustimmung erforderlich). Die Daten werden nicht veröffentlicht.

Der Nutzer/die Nutzerin kann wählen ob regelmäßig Informationen über Veranstaltungen unserer Organisation per E-Mail zu gesendet werden. Die E-Mail-Zusendung kann jederzeit und bei jedem E-Mail-Empfang widerrufen werden. Ihre Daten aus dem Onlineanmeldesystem werden nach der Tagung gelöscht. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben oder für Analysen verwendet.

Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). 

Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und-Verwendung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft. Auf Ihre schriftliche Anfrage werden wir unrichtige Daten richtig stellen bzw. umgehend und vollständig löschen. Die für die Bearbeitung der Daten verantwortliche Person können Sie schriftlich kontaktieren: CE-Management, Mag Yasmin Haunold, Scheibenbergstrasse 39, 1180 Wien, Österreich.

 

 

Cookies und ihr Einsatz

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Cookies dienen unter anderem der Erleichterung der Navigation auf einer Internetseite oder auch der Steuerung von Werbeeinblendungen, z.B. durch Beschränkung der Kontakte eines Users mit dem gleichen Werbemittel und auch durch Einblendung von besonders relevanten/ nützlichen Werbekampagnen auf dem Portal.

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers oder folgender Anleitung: http://www.meinecookies.org/cookies_verwalten/index.html. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Auch ohne aktive Löschung wird der Cookie jedoch nach Ablauf von zwölf Monaten automatisch gelöscht.